Drachenbau und Rokkaku

Bau eines Flugobjektes

Die Teilnehmer werden in kleinere Teams eingeteilt. Jedes Team erhält die gleichen Baumaterialien zum Bau eines Flugobjektes. Die Teams haben hierfür i.d.R. 2 Stunden Zeit. Wie das Flugobjekt am Ende aussieht, ist jedem Team selbst überlassen. Hauptsache es fliegt. Die Flugtauglichkeit wird natürlich überprüft. Für die finale Optik sorgt danach ein individuelles Branding. Hierfür stehen Farben und Pinsel bereit. Zum Finale dürfen sich die Teams dann noch einmal im Rokkaku – Kampfdrachenflug beweisen. Diese Art von Drachen sind sehr leicht und fliegen auch bei leichtem Wind. Es gilt im Team möglichst viele gegnerische Drachen vom Himmel zu holen. Wer oben bleibt, gewinnt.

Was Sie erleben:

Einfach, stylisch oder anspruchsvoll: jedes Team baut seinen eigenen Drachen. Bewertet werden Konstruktion, Gestaltung und Flugfähigkeit. Geschicklichkeit, Kommunikation, Kreativität zeichnen sich in der Entstehung eines guten Flugobjektes aus. Beim Erstflug am Strand, Wiese oder Park sind die Jubelschreie und das Jurchzen weit zu hören, denn wenn es fliegt, freut sich das ganze Team.

Kurzübersicht/Ablauf:

• Begrüßung durch Stationsleiter und kurze Einweisung in den Ablauf und das Programm
• Die Teams haben ca. 2 Stunden Zeit
• Durchführung des Erstfluges
• Antreten im japanischen Drachenflug
• Siegerehrung

Details zu diesem Angebot

  • Eventart:  Teambuilding
  • Perfekt für:  Teambuilding, Kreativität, Selbstständiges Bauen, Geschicklichkeit, Ehrgeiz, Motivation
  • Location:  überall
  • Personen:  mind. 8 Personen bis no limit
  • Dauer:  Mind. 2 Stunden – max. 4 Stunden
  • Saison:  ganzjährig
  • Ort:  Indoor-Event/Outdoor-Event
Jetzt anfragen